TEAM

Bereits seit über 2 Jahrzehnten konzipiert und führt Ernst Handl Kunstaktionen mit bis zu tausenden von Teilnehmern durch. Ob unter dem Namen handl.e pictures oder in den Jahren 1992 - 2002 unter dem Namen Story-Dealer: In dieser Zeit ist ein Team mit besonderem Spirit gewachsen, dem Menschen aus unterschiedlichsten Disziplinen freiberuflich angehören und ein reichhaltiges Netz an Kompetenzen abbilden.

2013-2016

  • Photos: Carolin Seeliger

Ernst Handl


Kirsten Hense - Partnerin handl.e pictures

geboren 1965 in Dortmund, lebt und arbeitet seit 1985 in Berlin, studierte dort an der Universität der Künste Berlin Ästhetische Erziehung und der Freien Universität Berlin Germanistik, Abschluss 1. Staatsexamen. Als Cofounder der Story Dealer Berlin 1992, geschäftsführende Gesellschafterin und ab 2002 als Partnerin von handl.e pictures war und ist sie seit zwei Jahrzehnten verantwortlich für die Dramaturgie, Organisation und Umsetzung zahlreicher Kunstaktionen. Ihre Kernkompetenz liegt in der Konzeption und Durchführung von kreativen Prozessen, aus denen ihr Klientel - mit dem Fokus auf berufliche und persönliche Kompetenz- als auch Teamentwicklung - tiefgreifende Erfahrungen zur Potentialentfaltung mitnimmt.


Paris Furst - Künstlerin

geboren in North Carolina - begann schon als Schülerin in Frankreich mit dem intensiven Studium europäischer Sprachen. Sie studierte Entrepreneurship/Social Enterprise und Bildende Kunst in Amerika, England, Österreich, Marokko, Spanien und Italien. Dort sammelte sie erste Arbeitserfahrungen als Portraitkünstlerin, führte durch archäologische Kultstätten und arbeitete im Marketing für The Economist Intelligence Unit. Paris lebt aktuell in Berlin, beschäftigt sich in einem weiteren Studium mit Philosophie und Ideengeschichte und unterstützt handl.e pictures seit Januar 2012 in zahlreichen Projekten. Hier findet sie die für sie wichtige Balance zwischen Aktion, Forschung und künstlerischem Schaffen.


Simon Kiepe - Diplomdesigner, Head of 10hoch16

ist Mitgründer und Art Director bei 10hoch16, einer Berliner Agentur für Design und Kampagnen die sich auf ökologisch und sozial relevante Projekte und Auftraggeber spezialisiert hat.  Er ist leidenschaftlicher Konzepter, Aktionskünstler und Designer und immer auf der Suche nach neuen Wegen, wichtige Themen ins Herz der Gesellschaft zu bringen und notwendige Veränderungen anzustoßen. Aus dieser Motivation heraus entstand zudem sein Herzensprojekt Open State. Seit 2011 ist er als Dozent und Referent für Soziales Marketing unter anderem an der design akademie berlin und dem Institute of Design tätig. Er studierte an der Bauhaus Universität Weimar, in Mailand, Südtirol und Tokyo und lebt seit 2008 in Berlin. 10HOCH16 / OPEN STATE


Lea Kruse - Schauspielerin, Dramaturgin

studierte darstellende Kunst in Berlin und arbeitet seit 2011 als freie Schauspielerin und Künstlerin. Nach ihrem Studium gründete sie „All Change Please“, ein Kollektiv aus Schauspielern und Filmemachern. Innerhalb des Projektes verbindet sie Filmkunst und Live-Performances im öffentlichen Raum. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht das Erforschen und Spiegeln menschlicher Verhaltensmuster. Als Schauspielerin arbeitete sie an diversen Theatern, Film und Fernsehproduktionen, u.a. am Staatstheater Neu Streliz und im Hipgnosis Theatre New York. Seid 2006 unterstützt sie das Team von handl.e pictures bei zahlreichen Kunstaktionen.


Amin Mehanna - Konstrukteur


Fábio Mota - Cinematograph


Karoline Pfeiffer - Kunsthistorikerin, Projektleiterin handl.e pictures

arbeitet bereits seit einigen Jahren im Kunst- und Kulturbereich, u.a. in Berlin, Paris und New York. Von 2010-2011 verantwortete sie den Freundeskreis der Kulturstiftung der Länder in Berlin. Das Verlangen, sich verstärkt den eigenen Potenzialen zu widmen, führte sie Ende 2011 in das Atelier von Ernst Handl, wo sie seitdem das Team von handl.e pictures als Projektleiterin unterstützt. Neben den laufenden Projekten unterstützt sie aktuell springhouse, eine Künstler-Residency und Ausstellung, die im April in Dresden stattfindet. Karoline studierte Kunstgeschichte, Neuere Geschichte und Theaterwissenschaft in Berlin und Paris. SPRINGHOUSE


Carolin Seeliger - Photographin, Künstlerin

ist freie Photographin und Künstlerin. In ihren Arbeiten beschäftigt sie sich mit zwei großen Feldern: dem Portrait und den Phänomenen von Alltag, Abstraktion und Wiederholung. Für das 2008 im Benteli-Verlag erschienene Buch "Was ich mich schon immer fragen wollte - 77 Schriftsteller im Selbstgespräch" fertigte Carolin exklusiv mit einer Großformatkamera Schwarzweiß Portraits von knapp 100 namhaften internationalen Schriftstellern an. Ihre Arbeiten waren bisher in Ausstellungen in Berlin, Abu Dhabi, Frankfurt und Trier zu sehen. Ihr Photodesignstudium absolvierte sie 2006 in Berlin. Anschließend begann die Zusammenarbeit mit handl.e pictures, deren Kunstaktionen sie photographisch und künstlerisch unterstützt. WEBSITE


Mónica Segura-Márquez - Diplomkommunikationsdesignerin / MA Art in Context

geboren in Santiago de Chile, arbeitet im Bereich Photografie, Video und den vielfältigen Kommunikationsformen des Internets. Innerhalb ihres Studiums am Institut für Kunst im Kontext an der Universität der Künste Berlin spezialisierte sie sich im Bereich "Art and Education". Sie agiert als Projektleiterin und verantwortet die Konzeption und Durchführung interdisziplinärer, internationaler Kunstprojekte. Im Fokus ihrer Arbeitet steht stets das Thema inwiefern politische und gesellschaftliche Veränderungen in das Leben von Menschen eingreifen - vor allem im Bezug der analogen zur virtuellen Welt. Ihre Arbeiten wurden u.a. auf dem internationalen Designfestival DMY, im Haus der Kulturen der Welt und der Transmediale präsentiert. Seit 2008 unterstützt sie das Team von handl.e pictures bei zahlreichen Kunstaktionen. WEBSITE / SPEAKERS CORNER / ID BERLIN


Dominik Wind - Prozessbegleiter

studierte Sozial- und Medienpädagogik in Darmstadt. Nach fünf Jahren in der kommunalen Jugend- und Schulsozialarbeit machte er sich in Berlin mit einer Kreativagentur selbstständig und gestaltet als Prozessbegleiter Workshopformate mit einer Dauer von 3 bis 1000 Stunden. 2008 startete er gemeinsam mit vier Mitgründern ‚Palomar5’, ein in Partnerschaft mit der Deutschen Telekom realisiertes 6-wöchiges Pionierprojekt zum Thema "Zukunft der Arbeit". In diesem Rahmen kam es auch zur ersten Zusammenarbeit mit Ernst Handl und Dominik unterstützte das handl.e pictures Team seit dem in mehreren Kunstaktionen. BLOG / TWITTER


Tina Handl - Textilkünstlerin, Kuratorin Kinderausstellungen


Maiken Rohdenburg - Diplompädagogin


TEAM Pool

    • Sabine Beyerle – Künstlerin
    • Leni Bock – Marketing
    • Angela Boeti – Tanzpädagogin
    • Antje Canzler – Ausstellungsmacherin
    • Jay Cousins – Catalyst
    • Christopher Doering – Designer
    • Kai Hense – Graphikdesigner
    • Olaf Hense - Dipl.-Ing. Maschinenbau
    • Gobi Hoffmann – Stahlkünstler, Stabil
    • Ute Hoffritz - Bildhauerin
    • Anna Kalberer – Musikerin
    • Christoph Kielmann – Fahrwerkentwickler
    • Tobias Kruse – next practice 
    • Nicole Kleine – Schauspielerin, Regisseurin, Sprecherin
    • Jochen Liedke – Stahlkünstler, Stabil
    • Eric Mahnkopf – Founder Graco – Agentur für Kommunikation
    • Florian Mey - Business Development Manager
    • Sandra Mittelstedt – Schauspielerin
    • Ralf Metzler – Sound, Musik und Tontechnik
    • Kyra Prehn – Diplompädagogin, Systemischer Coach, Entrepreneurship Teacher
    • David Reuter – Kunst in Aktion
    • Sandra Schaede – Filmemacherin, Kamera
    • Dionysos Schorlemer
    • Gernot Seeliger – Photograph
    • Wojtek Skowron – Medienkünstler
    • Olli Schnell – Grafiker, Graco – Agentur für Kommunikation 
    • Tee / Alexander Tuchardt – Freier Graphiker
    • Jost Völker - Kreativer Handwerker